send link to app

iPIN - Password Manager



2.99 usd

Du musst Dir etliche PINs und Passwörter merken? Für diverse Kredit- und EC-Karten, Online-Banking, Packstation, Security Token, Email-Accounts, eBay, Facebook, etc.? iPIN - und Deine PINs und Passwörter sind immer dabei.
Dein professioneller Passwort Manager für unterwegs und zu Hause: blitzschneller Zugriff, so sicher wie nur möglich und immer synchron mit Deinen Android, Windows, Mac und iOS Geräten via WLAN Sync.
Das Highlight: Login mit Sensor Tastatur
Mit Hilfe der inovativen Sensor Tastutur entfällt die lästige und zeitraubende Passwort Eingabe. Merke Dir einfach eine geometrische Figur, eine Ziffer, einen Buchstaben oder eine ganz individuelle Sensor-Kombination und lege so Deinen ganz persönlichen Sensor Code fest.
Du kannst die Sensoren einfach antippen oder mit dem Finger über mehrere Sensoren wischen. Natürlich sind auch Kombinationen erlaubt und sollten auch genutzt werden, um den Sensor Code möglichst sicher zu machen. Mit der ersten Berührung wird ein Sensor aktiviert und mit der zweiten Berührung wieder deaktiviert. Die Sensoren können beliebig oft aktiviert und deaktiviert werden. Dein individueller Senor Code ergibt sich aus der Reihenfolge, wie du die Sensoren berührst und auch wie Du sie berührst: antippen oder darüber gleiten.
Sicherheit
Sicherheit wird ganz groß geschrieben! Alle Daten (auch die Daten in iCloud, wenn die iCloud Synchronisation aktiviert wurde) werden mit dem Advanced Encryption Standard und einer Schlüssellänge von 256 Bit (kurz AES-256) verschlüsselt. Mit diesem State-Of-The-Art Verschlüsselungsalgorithmus sind Deine privaten Daten sicher vor unbefugtem Zugriff - auch wenn Dein Gerät einmal in fremde Hände geraten sollte.
KISS - keep it simple and secure
Frei übersetzt bedeutet dieses Prinzip "Halte es einfach und sicher". Diesem Prinzip versucht iPIN gerecht zu werden. Es sollte eine Anwendung entstehen, die PINs und Passwörter speichert und anzeigt - nicht mehr und nicht weniger. Der Fokus liegt auf Einfachheit, Übersichlichkeit und möglichst großer Sicherheit.
PIN steht für Persönliche IndentifikationsNummer und erlaubt somit die Eingabe von numerischen PINs wie beispielsweise bei EC- oder Kreditkarten üblich. Ein Konto hingegen speichert Zugangsdaten mit einen alphanumerischen Benutzernamen und einem alphanumerischen Passwort. Alle weiteren Informationen können bei Bedarf in einem Notizfeld untergebracht werden.
Um den Überblick zu behalten, können die PINs und Konten zudem in Gruppen und auch Untergruppen organisiert werden.
Bei Anregungen, Kritik aber auch Fragen kannst Du gerne eine Email an support@ibilities.com schicken.
Du findest die App nützlich? Dann schreibe doch eine Bewertung oder empfehle die App einem Freund :-)
Viel Spass mit iPIN!